Die Reichsten Deutschen – vor 100 Jahren

Eine Datenbank mit den Namen der 8300 reichsten Deutschen, detailliert mit den Namen der Besitzer, den Informationen über das Grundeigentum und Kapitalvermögen, den Vermögens- sowie Einkommensangaben. Dazu dann noch die genaue Privatadresse. Alles für die Öffentlichkeit frei verfügbar.
Das gibt`s nicht? Stimmt, aber diese Daten gab es vor ziemlich genau 100 Jahren.

Rudolf Martin, ein ehemalige Regierungsrat am Kaiserlichen Statistischen Amt,  wertete in den Jahren 1912/1913 die Einkommensstatistiken des Deutschen Reiches aus, die für die neuen Einkommens- und Vermögenssteuern erhoben wurden. Martin veröffentlichte insgesamt 20 „Jahrbücher des Vermögens“ für fast alle preußischen Provinzen und Bundesstaaten. Die meisten sind heute noch in diversen deutschen Bibliotheken einsehbar.

Die Daten geben allerdings, wie auch die heutigen Reichen-Listen, nur Annäherungswerte wider und die Schätzungen schwanken bei einigen Personen zum Teil erheblich.

 Die reichsten Einzelpersonen

  • 355 Mio Mark Adolf Friedrich Großherzog Mecklenburg- Strelitz
  • 300 Mio Mark Ludwig III, König von Bayern, München
  • 283 Mio Mark Bertha Krupp von Bohlen und Halbach, Essen
  • 270 Mio Mark Albert Fürst von Thurn und Taxis, Regensburg
  • 254 Mio Mark Guido Henckel von Donnersmarck, (Schlesien)
  • 163 Mio Mark Mathilde von Rothschild, Frankfurt
  • 154 Mio Mark Christian Kraft, Fürst zu Hohenlohe-Oehringen, Herzog von Ujest (Schlesien)
  • 140 Mio Mark Kaiser Wilhelm II, Berlin (andere Angaben: 394 Mio Mark)
  • 119 Mio Mark Adolf Josef Fürst zu Schwarzenberg, Wien (deutscher Besitz)
  • 110 Mio Mark Max Egon Füst zu Fürstenberg, Donaueschingen

 

Netstudien hat die alle veröffentlichten Bände der Jahrbücher ausgewertet. Darauf basiert die folgende Rangliste der reichsten Familien/ Einzelpersonen. Es fehlen einige kleinere peußische Provinzen, sowie Baden, Anhalt, Waldeck, Lippe, Mecklenburg und Braunschweig. Für die Analyse wurden die verschiedenen Familienmitglieder identifiziert und zu Familiengruppen verdichtet.

Die Reichsten Familien/ Personen (Gesamtliste)

  • 618,5 Mio – Haniel (29 Personen)
  • 390,0 Mio – Rothschild/Goldschmidt-Rothschild (6 Personen)
  • 360,0 Mio – Fürsten Henckel v. Donnersmarck (6 Personen)
  • 359,0 Mio – Könige/ Herzöge von Bayern (10 Personen)
  • 355,0 Mio – Großherzog Mecklenburg- Strelitz (1 Person)
  • 286,5 Mio – Krupp (2 Personen)
  • 280,0 Mio – Fürsten Thurn und Taxis (2 Personen)
  • 205,5 Mio – Kaiser/ Prinzen von Preußen (6 Personen)
  • 184,0 Mio – von Hohenlohe (Ratibor, Ujest) (3 Personen)
  • 170,0 Mio – Stumm (4 Personen)
  • 152,5 Mio – Waldthausen (27 Personen)
  • 135,5 Mio – Grafen Hochberg/Fürst Pless (6 Personen)
  • 122,0 Mio – Grafen Schaffgotsch (5 Personen)
  • 119,0 Mio – Fürsten Schwarzenberg (1 Person)
  • 117,0 Mio – Sloman/Edye/Loesener (7 Personen)
  • 110,5 Mio – Mendelssohn (Bartholdy) (14 Personen)
  • 110,0 Mio – Fürst zu Fürstenberg (1 Person)

 

In folgenden Beiträgen werden die Daten für einzelne Branchen vertieft und es soll auch analysiert werden, welche Familien auch heute noch unternehmerisch aktiv sind.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s